Radeln und Fliegen im Naturpark Dahme-Heideseen

Radtouren
Länge: 27 km
0 Bewertungen 0 von 5 (0)
0
0
0
0
0
Wie hat Ihnen der Aufenthalt gefallen? Sie haben Ihren Aufenthalt schon bewertet.
Länge: 27 km
ab €
Verfügbarkeit & Preis anzeigen

p.P. = pro Person, p.P./N = pro Person / Nacht, p.E./N = pro Einheit/ Nacht, EZ = Einzelzimmer, DZ = Doppelzimmer, FeWo = Ferienwohnung oder -haus, App. = Appartement, Suite = Suite, FR = Frühstück, HP = Halbpension, VP = VollPension
Die Radtour über circa 27 km verbindet typisch brandenburgische Natur und vielfältige Gastronomie mit dem Segelfliegerflugplatz in Friedersdorf. Die Rundfahrt verläuft größtenteils auf befestigten Radwegen und Nebenstraßen und bietet einige Abwechslung. Start und Ziel ist die Touristinformation in Prieros. Badewütige nehmen hinter der Brücke in Prieros den Abzweig  „An der Dubrow“ unter die Räder. Der Waldweg endet an einer kleinen, versteckten Badestelle am Huschtesee mit Sandstrand. Danach können in Gräbendorf und Gussow leckere Eiskreationen genascht werden.
aufklappeneinklappen
  • Wolziger See, Foto: Pauline Kaiser, Lizenz: Torismusverband Dahme-Seenland
  • Radfahrer im Dahme-Seenland, Foto: Petra Förster, Lizenz: Tourismusverband Dahme-Seenland e.V.
  • Kraeuter und Naturhof, Foto: Sandtra Fonarob, Lizenz: Tourismusverband Dahme-Seenland e.V.
Über die Dahmebrücke in Bindowbrück führt der Weg weiter über Bindow nach Friedersdorf. Hinter Bindow verläuft der Radweg auf schöner Asphaltdecke neben der Straße.

In Friedersdorf kann ein Regionalzug in Richtung Frankfurt (Oder) und Königs Wusterhausen erreicht werden. Das schön restaurierte Restaurant Alte Mühle in direkter Nachbarschaft zum Bahnhof bietet frische regionale Küche im Garten und in der Mühle. Mit etwas Glück kann am Flugplatz in Friedersdorf das rege Treiben der Segelflieger beobachtet werden. Am Wochenende besteht bei schönem Wetter die Möglichkeit im Zweisitzer mitzufliegen und den Naturpark so von oben zu erleben.

Weiter geht es über die Wolziger Kolonie nach Blossin. Ein Besuch des Hafencafés im Jugendbildungszentrums oder der naheliegenden Fischerhütte ist immer eine gute Idee. Abschließend führt die Runde über Kolberg wieder zum Ausgangspunkt in Prieros zurück. In Kolberg lohnt sich ein Besuch des Kräuter- und Naturhofes etwas abseits der Strecke.

Länge: 27 km (2,5 h)

Start / Ziel: Touristinformation Prieros

Markierung: ohne

Knotenpunktwegweisung: 53, 52, 51, 62, 63, 59, 57, 56, 53

Anreise / Abreise:
  • ÖPNV: Bushaltestelle in Prieros
  • PKW: A13 bis Abfahrt Bestensee dann B264 nach Prieros

Streckenverlauf: Prieros - Gräbendorf - Gussow - Bindow - Friedersdorf - Wolziger Kolonie - Blossin - Kolberg - Prieros

Rastplätze und Sehenswertes an der Strecke:

  • Gräbendorf: Zum Brotsommelier, Bäckerei Schüren (beide mit Eis von der Eisguerilla), Kindertierpark im KiEZ Frauensee
  • Gussow: Eiscafé Strandidyll mit Badestrand, Aussichtsplattform Dolgensee
  • Friedersdorf: Restaurant Alte Mühle, Flugplatz
  • Blossin: JBZ Blossin mit Wassersportzentrum, Badestrand und Hafencafé Palstek, Restaurant Zur Fischerhütte, Gutsschloss Blossin (privat)
  • Kolberg: Gaststätte Alter Dorfkrug, Kräuter- und Naturhof, Badestrand, Fischerei Aurora am Langen See
  • Prieros: Café Zur Palme, Touristinformation Heideseen, Fleischerei Kayser, Hafen Prieros, Kirche, Heimathaus, Biogarten, Naturparkverwaltung

Kombinationsmöglichkeiten: 

  • Radeln und Rasten im Naturpark Dahme-Heideseen
  • Brandenburger Landpartie im Dahme-Seenland
  • DahmeRadweg
  • Schnuppertour auf DahmeRadweg und Hofjagdweg
  • Baumgeschichte(n) im Naturpark Dahme-Heideseen

Wegebeschaffenheit: gut ausgebaute Radwege, asphaltierte Nebenstraßen sowie befestigte Wald- und Wirtschaftswege

Kartenempfehlung

  • "Naturpark Dahme-Heideseen", Rad- und Wanderkarte, 1:35.000, Dr. Barthel Verlag, ISBN 978-3-89591-092-0, 6,90 Euro
  • Kostenfreie Broschüre "Die schönsten Radtouren im Landkreis Dahme-Spreewald Teil 1"

aufklappeneinklappen
Die Radtour über circa 27 km verbindet typisch brandenburgische Natur und vielfältige Gastronomie mit dem Segelfliegerflugplatz in Friedersdorf. Die Rundfahrt verläuft größtenteils auf befestigten Radwegen und Nebenstraßen und bietet einige Abwechslung. Start und Ziel ist die Touristinformation in Prieros. Badewütige nehmen hinter der Brücke in Prieros den Abzweig  „An der Dubrow“ unter die Räder. Der Waldweg endet an einer kleinen, versteckten Badestelle am Huschtesee mit Sandstrand. Danach können in Gräbendorf und Gussow leckere Eiskreationen genascht werden.
aufklappeneinklappen
  • Wolziger See, Foto: Pauline Kaiser, Lizenz: Torismusverband Dahme-Seenland
  • Radfahrer im Dahme-Seenland, Foto: Petra Förster, Lizenz: Tourismusverband Dahme-Seenland e.V.
  • Kraeuter und Naturhof, Foto: Sandtra Fonarob, Lizenz: Tourismusverband Dahme-Seenland e.V.
Über die Dahmebrücke in Bindowbrück führt der Weg weiter über Bindow nach Friedersdorf. Hinter Bindow verläuft der Radweg auf schöner Asphaltdecke neben der Straße.

In Friedersdorf kann ein Regionalzug in Richtung Frankfurt (Oder) und Königs Wusterhausen erreicht werden. Das schön restaurierte Restaurant Alte Mühle in direkter Nachbarschaft zum Bahnhof bietet frische regionale Küche im Garten und in der Mühle. Mit etwas Glück kann am Flugplatz in Friedersdorf das rege Treiben der Segelflieger beobachtet werden. Am Wochenende besteht bei schönem Wetter die Möglichkeit im Zweisitzer mitzufliegen und den Naturpark so von oben zu erleben.

Weiter geht es über die Wolziger Kolonie nach Blossin. Ein Besuch des Hafencafés im Jugendbildungszentrums oder der naheliegenden Fischerhütte ist immer eine gute Idee. Abschließend führt die Runde über Kolberg wieder zum Ausgangspunkt in Prieros zurück. In Kolberg lohnt sich ein Besuch des Kräuter- und Naturhofes etwas abseits der Strecke.

Länge: 27 km (2,5 h)

Start / Ziel: Touristinformation Prieros

Markierung: ohne

Knotenpunktwegweisung: 53, 52, 51, 62, 63, 59, 57, 56, 53

Anreise / Abreise:
  • ÖPNV: Bushaltestelle in Prieros
  • PKW: A13 bis Abfahrt Bestensee dann B264 nach Prieros

Streckenverlauf: Prieros - Gräbendorf - Gussow - Bindow - Friedersdorf - Wolziger Kolonie - Blossin - Kolberg - Prieros

Rastplätze und Sehenswertes an der Strecke:

  • Gräbendorf: Zum Brotsommelier, Bäckerei Schüren (beide mit Eis von der Eisguerilla), Kindertierpark im KiEZ Frauensee
  • Gussow: Eiscafé Strandidyll mit Badestrand, Aussichtsplattform Dolgensee
  • Friedersdorf: Restaurant Alte Mühle, Flugplatz
  • Blossin: JBZ Blossin mit Wassersportzentrum, Badestrand und Hafencafé Palstek, Restaurant Zur Fischerhütte, Gutsschloss Blossin (privat)
  • Kolberg: Gaststätte Alter Dorfkrug, Kräuter- und Naturhof, Badestrand, Fischerei Aurora am Langen See
  • Prieros: Café Zur Palme, Touristinformation Heideseen, Fleischerei Kayser, Hafen Prieros, Kirche, Heimathaus, Biogarten, Naturparkverwaltung

Kombinationsmöglichkeiten: 

  • Radeln und Rasten im Naturpark Dahme-Heideseen
  • Brandenburger Landpartie im Dahme-Seenland
  • DahmeRadweg
  • Schnuppertour auf DahmeRadweg und Hofjagdweg
  • Baumgeschichte(n) im Naturpark Dahme-Heideseen

Wegebeschaffenheit: gut ausgebaute Radwege, asphaltierte Nebenstraßen sowie befestigte Wald- und Wirtschaftswege

Kartenempfehlung

  • "Naturpark Dahme-Heideseen", Rad- und Wanderkarte, 1:35.000, Dr. Barthel Verlag, ISBN 978-3-89591-092-0, 6,90 Euro
  • Kostenfreie Broschüre "Die schönsten Radtouren im Landkreis Dahme-Spreewald Teil 1"

aufklappeneinklappen

Anreiseplaner

Prieroser Dorfstraße 18a

15754 Heidesee OT Prieros

Wetter Heute, 11. 8.

15 30
Den ganzen Tag lang leicht bewölkt.

  • Freitag
    15 30
  • Samstag
    17 31

Prospekte

Reiseregion

Tourismusverband Dahme Seenland e.V.

Bahnhofsvorplatz 5
15711 Königs Wusterhausen

Tel.: 03375-252025
Fax: 03375-252011

Wetter Heute, 11. 8.

15 30
Den ganzen Tag lang leicht bewölkt.

  • Freitag
    15 30
  • Samstag
    17 31

Alle Informationen, Zeiten und Preise werden regelmäßig geprüft und aktualisiert. Trotzdem können wir für die Richtigkeit der Daten keine Gewähr übernehmen. Wir empfehlen Ihnen, vor Ihrem Besuch telefonisch / per E-Mail oder über die Internetseiten des Anbieters den aktuellen Stand zu erfragen.

(+49) 03375252025​ Wir sind telefonisch für Sie da: Mo-Fr 8-18 Uhr, Sa-So 9-13 Uhr

Vielen Dank für Ihre Anfrage!

Konnten wir Ihre Anfrage nicht in eine Buchung umwandeln, werden wir uns schnellstmöglich innerhalb unserer Servicezeiten von Montag bis Freitag in der Zeit von 9 -18 Uhr bei Ihnen melden.

Für weitere Fragen rund um das Land Brandenburg stehen wir Ihnen gerne auch unter der Rufnummer 0331- 200 47 47 zur Verfügung. Unter service@reiseland-brandenburg.de können Sie uns auch gerne eine E-Mail senden.

Ihr Informations- und Vermittlungsservice Brandenburg

Die Anfrage war nicht erfolgreich!

Bitte versuchen Sie es zu einem späteren Zeitpunkt wieder.

Ihr Informations- und Vermittlungsservice Brandenburg

Online-Buchung


Vielen Dank für Ihren Besuch auf www.dahme-seenland.de

Diese Webseite wurde auf dem technisch aktuellsten Stand entwickelt. Leider benutzen Sie einen Browser, der nicht den technischen Anforderungen entspricht.

Wir bitten Sie daher einen alternativen Browser (z.B. Google Chrome, Firefox oder Edge) zu verwenden und wünschen Ihnen weiterhin viel Spaß auf unserer Webseite.