Mühlen-& Quellwanderung Vom Teupitzer See zum Klingespring

Wandertouren
Länge: 11 km
5 Bewertungen 4.8 von 5 (5)
0
0
0
1
4
Wie hat Ihnen der Aufenthalt gefallen? Sie haben Ihren Aufenthalt schon bewertet.
Länge: 11 km
ab €
Verfügbarkeit & Preis anzeigen

p.P. = pro Person, p.P./N = pro Person / Nacht, p.E./N = pro Einheit/ Nacht, EZ = Einzelzimmer, DZ = Doppelzimmer, FeWo = Ferienwohnung oder -haus, App. = Appartement, Suite = Suite, FR = Frühstück, HP = Halbpension, VP = VollPension
Ein kleines, aber besonders feines und vielseitiges Wandergebiet. Der Name Schenkenländchen wurde von den Adligen übernommen, die über mehrere Jahrhunderte hier residierten.
aufklappeneinklappen
  • Heilig Geist Kirche Teupitz Foto: Tourismusverband Dahme-Seenland e.V., Juliane Frank
  • Fontanepark in Teupitz Foto: Tourismusverband Dahme-Seenland e.V., Juliane Frank
  • Bach von Klingespring Foto: Tourismusverband Dahme-Seenland e.V., Juliane Frank
  • Tornower See Foto: Tourismusverband Dahme-Seenland e.V., Juliane Frank
  • Boote am Tornower See Foto: Tourismusverband Dahme-Seenland e.V., Juliane Frank
  • Rastplatz am Naturlehrpfad Foto: Tourismusverband Dahme-Seenland e.V., Juliane Frank
  • Teichrosen am Wirtshaus zur Mittelmühle Foto: Tourismusverband Dahme-Seenland e.V., Juliane Frank
  • Teupitzer See mit Seebrücke, Foto: Tourismusverband Dahme-Seenland e.V., Juliane Frank
Länge: 11 km (3-4h)

Start / Ziel: Teupitz

Logo / Wegstreckenzeichen: gelber Punkt auf weißem Grund

Anreise / Abreise:

  • ÖPNV: Ab Berlin Ostkreuz mit dem RB24 (Senftenberg) bis Groß Köris. Ab hier weiter mit dem Bus 727 nach Teupitz (ca. 1,5h).
  • PKW: Ab Berlin über die A13 und die L74 bis Teupitz (ca. 1h).

Verlauf: Teupitz, Tütschensee, Tornow, Tornower See, Briesensee, Mittelmühle, Hohe Mühle, Tornower See, Teupitz

Wegbeschreibung: Sie wandern entlang den Ufern des Tütschensees, des Tornower Sees und des Briesensees. Der Laub- und Nadelwald, der die Seen umgibt wechselt sich mit gewelltem offenem Land ab. Da das Gebiet sicher markiert ist, können unterschiedliche Wegvarianten miteinander kombiniert werden.

Am Briesensee gibt es einen attraktiven Rastplatz und die beiden anderen Seen bieten auch Bademöglichkeiten. Am Südende des Tornower Sees ist eine kräftig sprudelnde Naturquelle besonders sehenswert. Am Mühlteich gelegen finden Sie die Gaststätte Mittelmühle, daneben ist das noch immer in Betrieb befindliche Mühlen-Sägewerk. Die Wanderung kann entweder dort, oder aber am kleinen Park im Zentrum von Teupitz abgeschlossen werden.

Nachmittags findet fast täglich eine Schiffsrundfahrt über die Teupitzer Seen statt. Diese Fahrt ist sehr empfehlenswert, da der See sonst nur an wenigen Stellen ein zugängliches Ufer besitzt.

Kombinationsmöglichkeiten

  • 66-Seen-Wanderweg

Wegebeschaffenheit / Streckenausbau: keine Angaben

Karten / Literatur:

  • "Wanderungen durch Brandenburg", Trescher Verlag. Autor: M. Reschke,, Auflage: 3. Auflage 2013, ISBN: 978-3-89794-239-4, 14,95 Euro
  • "Große Radwander- und Wanderkarte Naturpark Dahme-Heideseen: Ausflüge zwischen Märkisch Buchholz, Teupitz, Königs Wusterhausen und Storkow (Mark)", 1:35000, Barthel Verlag, Auflage: 3 (1. Juni 2015), ISBN-13: 978-3895910920, 5,90 Euro
  • "Radwander- und Wanderkarte Flutgrabenaue, Königs Wusterhausen und Umgebung: Ausflüge zwischen Zossen, Prieros, Gosen-Neu Zittau, Groß Köris und Mittenwalde", 1:35.000, Verlag: Barthel, A, Auflage: 2 (1. August 2009), ISBN-13: 978-3895910975, 4,90 Euro
aufklappeneinklappen
Ein kleines, aber besonders feines und vielseitiges Wandergebiet. Der Name Schenkenländchen wurde von den Adligen übernommen, die über mehrere Jahrhunderte hier residierten.
aufklappeneinklappen
  • Heilig Geist Kirche Teupitz Foto: Tourismusverband Dahme-Seenland e.V., Juliane Frank
  • Fontanepark in Teupitz Foto: Tourismusverband Dahme-Seenland e.V., Juliane Frank
  • Bach von Klingespring Foto: Tourismusverband Dahme-Seenland e.V., Juliane Frank
  • Tornower See Foto: Tourismusverband Dahme-Seenland e.V., Juliane Frank
  • Boote am Tornower See Foto: Tourismusverband Dahme-Seenland e.V., Juliane Frank
  • Rastplatz am Naturlehrpfad Foto: Tourismusverband Dahme-Seenland e.V., Juliane Frank
  • Teichrosen am Wirtshaus zur Mittelmühle Foto: Tourismusverband Dahme-Seenland e.V., Juliane Frank
Länge: 11 km (3-4h)

Start / Ziel: Teupitz

Logo / Wegstreckenzeichen: gelber Punkt auf weißem Grund

Anreise / Abreise:

  • ÖPNV: Ab Berlin Ostkreuz mit dem RB24 (Senftenberg) bis Groß Köris. Ab hier weiter mit dem Bus 727 nach Teupitz (ca. 1,5h).
  • PKW: Ab Berlin über die A13 und die L74 bis Teupitz (ca. 1h).

Verlauf: Teupitz, Tütschensee, Tornow, Tornower See, Briesensee, Mittelmühle, Hohe Mühle, Tornower See, Teupitz

Wegbeschreibung: Sie wandern entlang den Ufern des Tütschensees, des Tornower Sees und des Briesensees. Der Laub- und Nadelwald, der die Seen umgibt wechselt sich mit gewelltem offenem Land ab. Da das Gebiet sicher markiert ist, können unterschiedliche Wegvarianten miteinander kombiniert werden.

Am Briesensee gibt es einen attraktiven Rastplatz und die beiden anderen Seen bieten auch Bademöglichkeiten. Am Südende des Tornower Sees ist eine kräftig sprudelnde Naturquelle besonders sehenswert. Am Mühlteich gelegen finden Sie die Gaststätte Mittelmühle, daneben ist das noch immer in Betrieb befindliche Mühlen-Sägewerk. Die Wanderung kann entweder dort, oder aber am kleinen Park im Zentrum von Teupitz abgeschlossen werden.

Nachmittags findet fast täglich eine Schiffsrundfahrt über die Teupitzer Seen statt. Diese Fahrt ist sehr empfehlenswert, da der See sonst nur an wenigen Stellen ein zugängliches Ufer besitzt.

Kombinationsmöglichkeiten

  • 66-Seen-Wanderweg

Wegebeschaffenheit / Streckenausbau: keine Angaben

Karten / Literatur:

  • "Wanderungen durch Brandenburg", Trescher Verlag. Autor: M. Reschke,, Auflage: 3. Auflage 2013, ISBN: 978-3-89794-239-4, 14,95 Euro
  • "Große Radwander- und Wanderkarte Naturpark Dahme-Heideseen: Ausflüge zwischen Märkisch Buchholz, Teupitz, Königs Wusterhausen und Storkow (Mark)", 1:35000, Barthel Verlag, Auflage: 3 (1. Juni 2015), ISBN-13: 978-3895910920, 5,90 Euro
  • "Radwander- und Wanderkarte Flutgrabenaue, Königs Wusterhausen und Umgebung: Ausflüge zwischen Zossen, Prieros, Gosen-Neu Zittau, Groß Köris und Mittenwalde", 1:35.000, Verlag: Barthel, A, Auflage: 2 (1. August 2009), ISBN-13: 978-3895910975, 4,90 Euro
aufklappeneinklappen

Anreiseplaner

Markt

15755 Teupitz

Wetter Heute, 28. 11.

-1 4
Den ganzen Tag lang Klar.

  • Sonntag
    -1 5
  • Montag
    -2 2

Prospekte

Reiseregion

Tourismusverband Dahme Seenland e.V.

Bahnhofsvorplatz 5
15711 Königs Wusterhausen

Tel.: 03375-252025
Fax: 03375-252011

Wetter Heute, 28. 11.

-1 4
Den ganzen Tag lang Klar.

  • Sonntag
    -1 5
  • Montag
    -2 2

Alle Informationen, Zeiten und Preise werden regelmäßig geprüft und aktualisiert. Trotzdem können wir für die Richtigkeit der Daten keine Gewähr übernehmen. Wir empfehlen Ihnen, vor Ihrem Besuch telefonisch / per E-Mail oder über die Internetseiten des Anbieters den aktuellen Stand zu erfragen.

(+49) 03375252025​ Wir sind telefonisch für Sie da: Mo-Fr 8-18 Uhr, Sa-So 9-13 Uhr

Vielen Dank für Ihre Anfrage!

Konnten wir Ihre Anfrage nicht in eine Buchung umwandeln, werden wir uns schnellstmöglich innerhalb unserer Servicezeiten von Montag bis Freitag in der Zeit von 9 -18 Uhr bei Ihnen melden.

Für weitere Fragen rund um das Land Brandenburg stehen wir Ihnen gerne auch unter der Rufnummer 0331- 200 47 47 zur Verfügung. Unter service@reiseland-brandenburg.de können Sie uns auch gerne eine E-Mail senden. "

Ihr Informations- und Vermittlungsservice Brandenburg

Die Anfrage war nicht erfolgreich!

Bitte versuchen Sie es zu einem späteren Zeitpunkt wieder.

Ihr Informations- und Vermittlungsservice Brandenburg

Online-Buchung


Vielen Dank für Ihren Besuch auf www.dahme-seenland.de

Diese Webseite wurde auf dem technisch aktuellsten Stand entwickelt. Leider benutzen Sie einen Browser, der nicht den technischen Anforderungen entspricht.

Wir bitten Sie daher einen alternativen Browser (z.B. Google Chrome, Firefox oder Edge) zu verwenden und wünschen Ihnen weiterhin viel Spaß auf unserer Webseite.